Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    menschenfischerin

    - mehr Freunde



http://myblog.de/anonyma

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Sommer satt

Hach, wat war heute für'n schöner Tag. Saß 3 Stunden am Hafen und hab mich gesonnt, gelesen und nen Brief geschrieben. Herrlich. Endlich mal wieder etwas Bräune *gg* Das Wetter zur Zeit is echt bombig. In den letzten Wochen war es ja eher mau, aber jetzt ist wirklich Sommer. Und das grad in den letzten Uniwochen, wo durch Klausuren (die wir Diplomis net mitschreiben müssen) u.ä. mehrere Seminare ausfallen. Durch das gute Wetter kommt eh nur die Hälfte zu den Seminaren und vielleicht schwänzen einige Studis noch mehr als ich und kommen schon in den letzten 2 Wochen nicht mehr. Offiziell sind es ja noch 3 Wochen... Aber da ich nach Ungarn fahre, schwänze ich die letzte Woche einfach. Werden also 2 schöne letzte Wochen im Sommersemester 2006.

Die deutsche Nationalmannschaft ist also im Halbfinale. So langsam gönn ich es den Jungs und freu mich. Nun werd ich auch zu dem Fanfest an der Hafenspitze gehen (jaja, ich weiß, solche Leute sind echt die tollsten, die erst bei den letzten Spielen hingehen... ). Bin mal gespannt, ob unsre Elf (nein, ich sage nicht WIR, weil ich definitiv nicht Deutschland bin und weil ich vor allem nicht in der Nationalmannschaft bin) gegen Italien gewinnt. Und wie Portugal und Frankreich spielen. Ich wünsch mir ja, dass Portugal gewinnt. Die scheinen ja echt gut zu sein. Und Ricardo ist (fast?) so gut wie Lehmann. Also, trotz meiner anfänglichen Abneigung gegen die WM, mittlerweile interessiert es mich und mein favorisiertes Endspiel ist Deutschland-Portugal. Muhahaha, bin mal gespannt.

Sooooooo, jetzt geh i aba ins Bettche, muss um 8 wieder aufstehen und vor halb 2 schlaf ich eh nich ein...


Segen!
ano
3.7.06 00:03


mmmhhhh...

... bin doch noch nich im Bett... Beim Stöbern durch andre Blogs hab ich einige gefunden, wo die Mädels und Jungs am Borderlinesyndrome und SVV leiden. Da frag ich mich doch, da ich auch einige kenne, die es haben oder hatten, ob das eine "Modekrankheit" ist. So viele Menschen sind davon betroffen, kommen mit dem Leben nicht mehr klar, sind überfordert.

Ist das normal? Liegt das an unsrer Gesellschaft? An den Medien, die einem so oft Perfektheit vorspielen, obwohl niemand perfekt ist?

Ich find das traurig. Und die Betroffenen tun mir leid, auch wenn sie das vielleicht gar nicht wollen....


Segen allen Kranken!
ano
3.7.06 00:22


Friday night fever

Moin moin liebe Leute.
Da bin ich mal wieder. Den Laptop hats wohl vollends zerfetzt, da geht nichts mehr und wird wohl auch nie wieder was gehen. Wie doof. Aber es tat mir gut, keinen PC zu haben in den letzten 1,5 Wochen. Ich hatte viel Zeit zum Nachdenken und reden und beten usw.
Jetzt bin ich in Frankfurt. Geil. Ich freu mich. Irgendwie fühle ich mich zwar total fremd, aber ich sitze wieder in meinem alten Büro (wenn auch leider net an meinem Schreibtisch), hab meine Freunde und meine ehemaligen Kollegen da bzw treffe sie hoffentlich noch, habe meine und Fevens Nachfolger kennengelernt (sehr nett und unverschämt gut aussehend Patrick Swayze halt *gg* ~Insider~)und abends ist jeden Tag was andres. Letzte Nacht waren wie beim Karaoke in nem Pub. Seeeeeeeeeeeeehr geil! Da gabs dann nen Wettbewerb, wer denn am besten Singen kann. Dazu muss man sagen, dass wir vielleicht 10 Leute in dem Pub waren. Sehr klein, aber urgemütlich. Im Vorentscheid bei den Frauen war ich erste und dann sollten wir nochmal was singen und Feven meinte, wir könnten doch Lobi-Lieder singen. Haben wir gemacht und damit total die Stimmung gekillt. Aber da es scho halb 2 war und die um 2 schlossen, war das nich schlimm. Mit dem einen von da haben wir uns dann noch über Jesus und Glaube unterhalten. Auf englisch. Er scheint sehr stark auf der Suche zu sein. Ich bete, dass er findet, was er sucht, dass er all das Schlechte vergessen kann, was er gesehen hat. Es ist schade, wenn einen das Übel der Welt von Gott trennt und man daran zu Grunde geht...
So, jetzt geh ich mit Feven shoppen und wünsche allen einen wunderschönen und gesegneten Tag.

Segen!
ano
15.7.06 13:46


Sonntag ist Sonnen-Tag

Tach auch

Gestern war echt ein hammergeiler Tag. Mittags Godi in einer total tollen Gemeinde. Lobi war spitze, Verkündigung einfach nur Hammer und ich konnt mir viel mitnehmen. Hammer. Warum bin ich, als ich hiert gewohnt hab, nie mit meiner Mitbewohnerin dahin!?
Naja, was solls. Nachmittags war ich dann mit Danjöl Danjöl *Ungarn-Morgengruß üb *, Patrick Swayze und dem Schreck im Starbucks. Und dann, um Danjöls und meine Tradition zu komplettieren, haben wir uns noch auf "unser" Denkmal vor der Paulskirche hingechillt. War echt gut. Und witzig. Abends war noch Jugodi im Beach Club. Waren nur voll wenige da, aber war trotzdem gut. Ich musste mich nur dran gewöhnen, dass jemand anderes meinen Platz in der Band eingenommen hat und "mein" Lied singt. War extrem komisch. Aber trotzdem echt gut.
Der Abschluss war dann der Gang zu Mäcces und dann in unserer Stammkneipe hier um die Ecke. Da haben wir noch echt lange geredet über Partnerschaft, Homosexualität, Ehe und so. So gut hab ich mich echt lange nicht mehr unterhalten. Klasse. Freu mich immer mehr auf Ungarn und mehr solcher Gespräche.

Die Küchenhelferin geht jetzt mit ihrem Küchenchef einkaufen.

Segen!
ano
17.7.06 11:17


Heeeeeeeeeeeeeeeeeey, ab in den Süden

Oh yeah, heute gehts los nach Ungarn. Geilo. Wird mit Sicherheit der absolute Hammer. Muss noch Energydrinks kaufen, damit ich heut Nacht im Bus alle nerven kann, die schlafen wollen FLEXIIIIIIIIIIIIIIIIIIII, aufwachen, mir is langweilig! *gg*
Der Tag heute ist echt chillig. Hab in der Mädel-WG gefrühstückt mit Dudi und Annette und dann Bibel gelesen und hatte ein tolles Gespräch mit meinem ehemaligen Chef. Absolut klasse. Gott ist toll. Jetzt mal noch sehen, was mein Ex-Kollege zu der Sache sagt.

Oh Mann, die hier flippen heute alle total aus. Schlagen sich gegenseitig, rülpsen, als hätten sie 10 Liter Cola getrunken und nur so ne Späße... Naja, wir sind halt im CVJM...

Also denn, ich wünsch allen, die in Deutschland gammeln müssen 2 schöne Wochen.
Bis bald

Segen!
ano
18.7.06 14:50





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung